Home » Allgemein » Hanniball (S)Pass in der Grundschule Aulatal

Hanniball (S)Pass in der Grundschule Aulatal

Am 28.04.2022 haben wir am Handball-Wettbewerb teilgenommen. Wir bekamen Besuch der Schulsportkoordinatorin, die gemeinsam mit unseren Sportlehrkräften durch das Turnier führte. Die Klassen 3 und 4 stellten jeweils eine Mannschaft und absolvierten mit Bravour und Freude die fünf Stationen des Hanniball-Passes. Bei den Stationen mussten die Schülerinnen und Schüler ihr Können in den Bereichen Werfen und Fangen, Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen und Prellen unter Beweis stellen.

Am Ende erhielten alle Kinder einen individuellen Hanniball-Pass.

Klasse gemacht GSA!

Es bleibt noch spannend, welchen Platz wir in der schülerübergreifenden Wertung einnehmen werden.

 


Beim Zielwerfen versuchten die Spielenden mit 8 Würfen möglichst viele Hütchen aus drei Meter Entfernung zu treffen. Pro Treffer erhielten sie einen Punkt.

Die fünf Stationen wurden in der Halle verteilt aufgebaut und nacheinander ausgeführt.