Home » Allgemein » Die 4a im DREAM HOUSE – Fieber!

Die 4a im DREAM HOUSE – Fieber!

Im Englischunterricht haben wir zunächst viele Wörter zu dem Thema „Home sweet home“ gelernt. Dazu gehörten verschiedene Hausarten (apartment, house, houseboat usw.), Räume (bathroom, kitchen usw.), aber auch Einrichtungsgegenstände und Möbelstücke (fridge, cooker, bed, sofa, basin, shower usw.).

Danach durften wir unsere eigenen DREAM HOUSES malen und gestalten. Diese könnt ihr auf dem Foto sehen. Als Abschluss haben wir alle unsere dream houses auf Englisch präsentiert. Das war schon ein bisschen aufregend vor der ganzen Klasse Englisch zu sprechen. Durch gute Vorbereitung und viel Training haben es aber alle richtig gut geschafft. Das haben auch unsere Rückmeldungen ergeben, wobei wir auf folgende Kriterien geachtet haben: Laut, deutlich und langsam sprechen. Ins Publikum schauen. Auf Bilder zeigen. Sich für die Aufmerksamkeit bedanken und Fragen beantworten.   

* THUMBS UP 🙂 *


So individuell wie wir – unsere DREAM HOUSES!