Home » Allgemein » Kartoffelverkauf der Klassen 4 vor dem REWE-Supermarkt

Kartoffelverkauf der Klassen 4 vor dem REWE-Supermarkt

Kartoffel- und Kürbisverkauf vor dem REWE-Supermarkt Kirchheim

Am Donnerstag, den 27.09.2018 trafen sich engagierte Eltern und Kinder der vierten Klassen zum Kartoffelverkauf vor dem REWE-Supermarkt in Kirchheim. Wir Klassenlehrerinnen bekamen tatkräftige Unterstützung durch Frau Klöpfel, die schon einige Kartoffelverkäufe erfolgreich durchgeführt hat.  Die im Generationengarten geernteten, abgewogenen und in Säcke verpackten Kartoffeln wurden ergänzt durch selbsgekochte Weintraubenmarmelade und -gelee, selbstgebackenen Kartoffelkuchen und -torten und die von den zweiten Klassen geernteten Kürbisse aus dem Generationengarten. Da in diesem Jahr der Sommer extrem heiß und trocken war und die Ernte dementsprechend gering ausfiel, spendete Herr Schmidt vom Heimat- und Kulturverein noch zusätzliche Kürbisse aus seinem eigenen Garten. Besonderer Dank gilt ihm auch für die Pflege der Kürbisse im Generationengarten über den Sommer. Seine regelmäßige Versorgung der Pflanzen mit Wasser, führte dazu, dass überhaupt geerntet werden konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Genehmigung der REWE-Leitung in Kirchheim bauten wir um 14.30 Uhr unseren Stand vor dem REWE auf und um 15 Uhr startete der Verkauf. Alle Einnahmen gehen an den Förderverein der Grundschule Aulatal. Bis ca. 17.30 Uhr waren alle Kartoffeln und Marmeladen verkauft. Auch Kürbisse und Kuchen sind sehr gut verkauft worden, dank der tatkräftigen Unterstützung der Kinder, die die Leute aktiv ansprachen und Werbung für ihre Produkte machten. Wir danken allen Käufern für Ihre Unterstützung und auch den Menschen, die uns einfach eine Spende ohne Kauf zukommen ließen.

 

Die Klasse 4a, 4b samt Klassenlehrerinnen