Home » Allgemein » Einschulung 2017

Einschulung 2017

Einschulungsfeier an der Grundschule Aulatal!

Herzlich Willkommen an der Grundschule Aulatal hieß es auch zu Beginn dieses Schuljahres wieder für unsere neuen Schulanfängerinnen und Schulanfänger.

Am Montagabend fand in der evangelischen Kirche in Kirchheim ein ökumenischer Gottesdienst für alle neuen Schulkinder und ihre Familien, Paten und Freunde statt. Die neue Klassenlehrerin und der neue Klassenlehrer nahmen auch an den Feierlichkeiten teil und erhielten gemeinsam mit den Kindern einen Segen für den neuen Lebensabschnitt.

Am nächsten Tag fand in der Grundschule Aulatal dann die Einschulungsfeier statt. Die Schulleiterin begrüßte Kinder und Eltern, Verwandte, Paten und Freunde in der wirklich gut gefüllten Turnhalle. 32 kleine „Sachensucher“ saßen aufgeregt auf den Bänken und lauschten der von Astrid Lindgren und Pipi Langstrumpf inspirierten Rede der Schulleiterin.

Die zweiten Klassen hatten das Musical „Irgendwie Anders“ für die Feier vorbereitet. Alle verfolgten gebannt das Stück und waren angetan von der tollen Leistung der Zweitklässler. Ohne Hemmungen und mit viel schauspielerischem Talent wurde die Geschichte von Chris Riddells „Irgendwie Anders“ szenisch und musikalisch präsentiert und verdeutlicht, dass auch wenn wir alle anders sind, trotzdem Freunde werden können.

 

Nach dem Musical und der Rede nahmen alle Erstklässler ihre „Sachensucherausweise“ von ihrer Klassenlehrerin und ihrem Klassenlehrer entgegen und gingen dann im Klassenverand zum ersten Mal in ihre Klassenräume. Im Anschluss an die erste Stunde Unterricht erhielten die Kinder ihre heiß ersehnten Zuckertüten von ihren Schulpaten aus den vierten Klassen und trafen sich für die Klassenfotos auf dem Schulhof.

 

Wir wünschen allen Schulanfängerinnen und Schulanfängern eine wundervolle Grundschulzeit, Spaß und Freunde beim Lernen und jede Menge Neugier und Ausdauer beim Finden vieler neuer Sachen.