Home » Allgemein » Sommerfeier!

Sommerfeier!

Sommerferienfeier am 30.06.2017

 

Alle Klassen, Lehrer/-innen und Eltern der Schulabgänger/-innen trafen sich um 8.15 Uhr in der Aula für unsere Sommerferienfeier und die Verabschiedung der vierten Klassen. Die Klassen 3 führten uns mit Sonnenhüten und Sonnenbrillen durch das Programm der Feier und sorgten mit ihren Outfits für sommerliche Stimmung.

Zuerst führte die Theater-AG das Stück „Anne Kaffeekanne“ auf. Mit großen bunten Bildern auf der Leinwand wurde Annes Reise über die verschiedenen Kontinente für alle Kinder visuell greifbar und das Publikum folgte gebannt der Erzählung und den Liedern.

Im Anschluss an das Theaterstück folgten die Klassen 1a und 1b mit dem Lied „Ich bin anders“ aus dem Musical „Irgendwie anders“, das sie gemeinsam und mit Bewegungen vorführten. Dieses Lied machte den Kindern deutlich, dass alle Menschen verschieden sind und dass es nicht schlimm ist, anders als andere zu sein.

Die Klassen 2a und 2b zeigten ein Rolllenspiel aus dem Frühenglisch-Unterricht, das sie gemeinsam zu der Geschichte „The Egg“ erarbeitet hatten. Hierbei ging es um ein einsames Ei, das keinem eierlegenden Tier zu gehören schien. Als Herr Fuchs das Ei für sich beanspruchte, stellte sich schließlich heraus, dass Frau Krokodil die Mutter des Eis war und Herr Fuchs lieber die Flucht ergriff.

Die Klasse 2a konnte gleich auf der Bühne bleiben und ihren Gefühls-Rap aus dem Musikunterricht vortragen, der sich mit allen menschlichen Gefühlsregungen beschäftigte.

Gerade für unsere vierten Klassen, die Schulabgängerinnen und Schulabgänger, mischten sich heute viele verschiedene Gefühle, von Trauer über den Abschied von der Grundschule bis hin zu Freude, Aufregung und Neugier auf den neuen Lebensabschnitt. Sie sangen die Lieder „Never give up“ von Sia, „Tage wie dieser“ von den toten Hosen und „Die vier Jahre gehen zu Ende“. Als Überraschung für die Klassenlehrerin trugen noch drei Schülerinnen „Ich wünsch dir noch ein geiles Leben“ vor.

Zum Abschluss wurde ein Reisekoffer auf die Bühne gerollt und die dritten Klassen sangen das Lied „Ab auf die Reise“ und entführten alle in verschiedene Länder mit ihren unterschiedlichen Sprachen, traditionellen Speisen und Gebräuchen. Das machte uns allen richtig Lust auf Urlaub, Sonne, Stand und Meer, Berge und Seen.

Damit verabschiedete die Schulleiterin die Schulabgänger/-innen und die gesamte Schulgemeinde in die Sommerferien und die Klassen gingen zur Zeugnisübergabe zurück in ihre Klassenräume. Bevor alle Kinder das Schulgebäude für 6 Wochen verließen, wurde noch das traditionelle Spalier für alle Viertklässler gestellt, durch das sie zum Abschied laufen konnten.

 

Wir wünschen allen sonnige, warme, erlebnisreiche und auch erholsame Sommerferien und freuen uns auf das nächste Schuljahr!