Home » Allgemein » Helau und Alaaf an der Grundschule Aulatal!

Helau und Alaaf an der Grundschule Aulatal!

Aufgepasst ihr lieben Leut‘, die Schule feiert Fasching heut‘!

Wie jeden Rosenmontag kamen auch dieses Jahr alle Kinder und Lehrer im Narrenkleid in die Schule. Schon der Schulhof wimmelte am Morgen von einäugigen Piraten, heldenhaften Star-Wars Kriegern, wunderhübschen Elsas und frechen Hexen. Dabei kannte die Kreativität der Eltern und Kinder zuhause keine Grenzen. Von komplett geschminkten Gesichtern bis zu verrückten Perrücken war alles vertreten und auch fast echte Stars wie Andreas Gabalier konnten bewundert werden.  Nach einer kurzen Begrüßung in den Klassen ertönte die Polonaise über alle Lautsprecher der Schule und alle Klassen reihten sich nacheinander in den Zug zur Turnhalle ein.

Dort angekommen eröffnete Frau Spahn mit einem dreifachen Helau die gemeinsame Faschingsfeier in der Turnhalle und die dritten Klassen luden zum freien Tanz zu Faschingsmusik ein.

Darauf folgte ein Schüler-Wettkampf, den die Klasse 4b organisierte. Jede Klasse entsendete 6 Schüler, die zu einer Staffel-Schlittenfahrt auf einer Teppichfliese antraten und einmal quer durch die Turnhalle rutschten. Hierbei gab es vollen Körpereinsatz und so wurde sogar die „Fahrt“auch mal ohne „Schlitten“ auf dem Bauch zu Ende geführt.

Die zweiten Klassen luden zu einem Stop-Tanz für alle Kinder ein. Frau Lins übernahm die Rolle des DJs und stoppte Hulapalu immer dann, wenn es am wenigsten erwartet wurde. So musste der ein oder andere Tänzer eine Runde aussetzen, war in der nächtsen Runde aber wieder mit vollem Einsatz im Spiel.

Es folgte der zweite Schüler-Wettkampf, organisiert von der Klasse 4b. Hierbei entsendeten wieder alle Klassen 6 Kinder, die zum Dreibeinlauf gegeneinander antraten. Umhänge flogen, Prinzessinenröcke flatterten und auch Schuhe wurden durch hohes Engagement auf der Rennstrecke verloren.

Die Tanzvorführung der „Girls Dance Group“ war ein voller Erfolg und erntete viel Applaus.

Die ersten Klassen luden zu dem letzten Schüler-Wettkampf, der Bob-Staffel für alle Kinder ein, wobei immer die ersten und zweiten Klassen und dritten und vierten Klassen gegeneinander antraten und zum Teil auch tatkräftig von den Lehrerinnen unterstützt wurden.

Die Feier in der Turnhalle endete mit einer Disco mit Polonaise und freiem Tanzen für alle.

Danach wurde die Faschingsfeier intern in den Klassen fortgesetzt, wo es noch Frühstücksbuffets, Modenschauen, Spiele und Tanz gab. Wir freuen uns schon alle auf die nächste Faschingsfeier am Rosenmontag 2018!