Home » Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule Aulatal.

Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule Aulatal.

Grundschule Aulatal
Schulstraße 17
36275 Kirchheim

06625-3346
06625- 915856
poststelle@g.kirchheim.schulverwaltung.hessen.de

Das Sekretariat ist montags und mittwochs in der Zeit von 9 – 12 Uhr telefonisch erreichbar.

Außerhalb dieser Zeiten können Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Vielen Dank!

 

 

 

***AKTUELLE INFORMATION***

 

News-Update 15.04.2021:

Die aktualisierte Einwilligungserklärung für die Selbsttestung steht nun unter *Corona Infos* zur Verfügung. 

Der Elternbrief vom 13.04.2021  in leichter Sprache, Arabisch, Englisch, Polnisch, Russisch und Türkisch ist  hier  zu finden.

 

News-Update 14.04.2021:

Sehr geehrte Eltern,

wie wir soeben erfahren haben, wird der Landkreis Hersfeld-Rotenburg aufgrund der hohen Inzidenz den Präsenzunterricht in den Jahrgängen 0-6 ab Montag, dem 19.04.2021 bis voraussichtlich zum 02.05.2021 aussetzen.

Eine Notbetreuung im zeitlichen Umfang des regulären Stundenplans wird in bekannter Weise eingerichtet. Ein Nachweis bzgl. der Berufszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Nutzen Sie das Angebot der Notbetreuung jedoch bitte nur dann, wenn Sie keine andere Lösung finden können. Ein negatives Testergebnis ist verpflichtende Voraussetzung zur Teilnahme an der Notbetreuung (siehe News-Update 13.04.2021). Melden Sie Ihren dringenden Betreuungsbedarf bitte umgehend per E-Mail über die Klassenlehrerin an. Die Klassenlehrerinnen werden die Anmeldungen an das Betreuungsteam weiterleiten.

Wir beginnen am 19.04. mit Gruppe B, d.h. zur Notbetreuung angemeldete Kinder der Gruppe B werden in den Klassenräumen und zur Notbetreuung angemeldete Kinder der Gruppe A werden in den Betreuungsräumen betreut. 

Die Klassenlehrerin Ihres Kindes informiert Sie über die Vorgehensweise bzgl. der Aufgabenpakete (per E-Mail/ als Ausdruck etc.). Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

Info Schulanmeldungstermine: 

Die Schulanmeldungstermine finden unter folgender Voraussetzung statt: Bitte bringen Sie zum Termin der Schulanmeldung eine Bescheinigung eines offiziellen Testzentrums mit dem Nachweis eines negativen Testergebnisses, das nicht älter als 72 Stunden ist, mit. 

 

News-Update 13.04.2021:

Sehr geehrte Eltern, 

hier finden Sie die aktuellen Informationen des Hessischen Kultusministeriums zum Schulbetrieb nach den Osterferien. Bitte beachten Sie, dass weiterhin regionale Entscheidungen in Abhängigkeit hoher Inzidenzen getroffen werden können.

Das Elternschreiben in mehreren Fremdsprachen und in einfacher Sprache sowie die Einwilligungs- und Datenschutzerklärung werden aktualisiert ab Mittwoch auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums zu finden sein. Sobald diese verfügbar sind, werden Sie sie ebenfalls auf unserer Homepage unter *Corona Infos* finden. 

Neu ist das negative Testergebnis als verpflichtende Voraussetzung zur Teilnahme an Präsenzunterricht und Notbetreuung. Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Kind in der Schule selbstständig einen Selbsttest macht oder einen sogenannten Bürgertest an einer der Teststellen außerhalb der Schule. Beide Angebote sind kostenfrei. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht allerdings als Nachweis nicht aus.
Schülerinnen und Schüler, die der Schule keinen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen und auch nicht vom Selbsttestangebot in der Schule Gebrauch machen, müssen das Schulgelände verlassen und werden ausschließlich im Distanzunterricht beschult. Wenn Sie sich gegen einen Test entscheiden, melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich per E-Mail an die Klassenlehrerin von der Teilnahme am Präsenzunterricht ab. Ihr Kind verbringt in diesem Fall die Lernzeit zuhause und erhält Aufgabenpakete.

Die Selbsttestung in der Schule ist nur nach Vorlage der Einwilligungs- und Datenschutzerklärung möglich. Senden Sie die aktualisierte Einwilligungs- und Datenschutzerklärung eingescannt per E-Mail an die Klassenlehrerin oder alternativ auf dem Postweg zu. Vielen Dank!

Die Lehrkräfte werden die Testanleitungsdurchführung noch vor Montag gemeinsam erproben. Informationen zu schulspezifischen Absprachen zur Durchführung und zur Organisation der Testanleitung erhalten Sie voraussichtlich am Freitag Nachmittag von der Klassenlehrerin Ihres Kindes. 

Sobald weitere oder aktualisierte Informationen des Hessischen Kultusministeriums vorliegen, leite ich diese über unsere Homepage an Sie weiter. 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern weiterhin viel Energie und vor allem Gesundheit.

Lisa Eidt, Rektorin 

 

News-Update 31.03.2021:

Aktuelle Informationen zur Durchführung von Antigen-Selbsttests unter *Corona Infos*!

 

 

 

Allgemeine Informationen zum Thema Corona & Schule finden Sie im Hauptmenü unter *Corona Infos*